Monat: Mai 2015

Vatertagsturnier beim FC Hochzoll

Bei herrlichstem Fußballwetter veranstaltete der FC Hochzoll am Vatertag sein traditionelles Jugendturnier. Am Vormittag konnten Siegfried Gerlinger (2. Vorsitzender) und Martina Kempfle (2. Jugendleiterin) fünf Mannschaften zum E-Junioren-Turnier begrüßen. Mit einer beeindruckenden Leistung, ohne Punktverlust und einer Tordifferenz von 19:0 konnte sich der FC Königsbrunn ungefährdet den Turniersieg sichern. Die weiteren Platzierungen: 2. DJK Hochzoll, 3. FC Hochzoll I, 4. FC Hochzoll II, 5. DJK Lechhausen.
Parallel lieferten sich die G-Junioren des FC Hochzoll mit ihren Altersgenossen vom TSV Göggingen ein Mini-Turnier, bei dem beide Vereine jeweils zwei Mannschaften stellten. Angefeuert wurden die Kleinen von ihren stolzen Mamas und Papas – die Freude am Spielen stand jedoch eindeutig im Vordergrund.
Das Turnier der D-Junioren am Nachmittag eröffnete Stadtrat Stefan Quarg, der Schirmherr der Veranstaltung, indem er symbolisch den Anstoß zu den Spielen ausführte. Unter ebenfalls fünf Mannschaften konnte sich der Favorit FC Augsburg III letztendlich durchsetzen. Die beiden Hochzoller Vereine (FC und DJK) boten dem späteren Turniersieger in ihren Spielen allerdings lange Zeit Paroli und mussten sich jeweils nur mit 0:1 geschlagen geben. Die weiteren Platzierungen: 2. DJK Hochzoll II, 3. FC Hochzoll, 4. FC Haunstetten, 5. TSV Königsbrunn II.