Autor: Tim Siering

E3 gelingt am Dienstag der Derbysieg!

Am vergangenen Dienstag spielte die E3 gegen den TSV Friedberg. Beide Teams konnten von Beginn an ihre Leidenschaft zum Sport und ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen. Unsere Jungs kamen in den ersten 25 Minuten zu vielen Abschlüssen, die auch zum ersten Torerfolg führten. Den Friedbergern gelang jedoch der Ausgleich und die 1:3 Führung. Nach der Pause kamen beide Mannschaften voll motiviert aus den Kabinen und den Hochzollern gelang sofort der Anschlusstreffer zum 2:3. Im gegnerischen Strafraum kam es zu einem Handspiel, dieses führte folgerichtig zu einem Handelfmeter. Dieser konnte souverän zum Ausgleich verwandelt werden. Daraufhin sind auf beiden Seiten mehrere Tore gefallen, die die Zuschauer mit viel Beifall bejubelten. Über die volle Spieldauer konnten sich unsere Jungs mit einem grandiosen Ergebnis von 6:5 gegen den Stadtrivalen durchsetzen.

Start in die 2. Runde für die E3-Junioren

Am Dienstag spielten die Jungs der E3 auswärts gegen den SV Hammerschmiede. In der 1. Halbzeit lieferten sich beide Teams ein Kopf an Kopf Rennen. Unsere Jungs gingen sofort aggressiv drauf und konnten so ihren Gegner vor einige Probleme stellen, jedoch kamen sie zu keinem wirklich gefährlichen Abschluss. Der SV Hammerschmiede konnte seine Fähigkeiten im Torschuss zweimal unter Beweis stellen, so gingen beide Teams mit einem 2:0 Halbzeitstand in die Pause. Die Hochzoller Jungs verschliefen den Beginn der 2. Halbzeit, denn nach einem Absprachefehler zwischen dem Keeper und  dem Verteidiger stand es plötzlich 3:0. Unsere Jungs gaben jedoch nicht auf und konnten einen Elfmeter herausholen, dieser wurde aber vom Torwart pariert. Nach einigen Unsicherheiten konnte die Hammerschmiede zum Entstand auf 4:0 erhöhen.

FSV Inningen gegen FC Hochzoll E3

Im letzten Spiel der Hinrunde kam der FC nur etwas schleppend in die Partie, das nutzten die Inninger Jungs und gingen mit einer 2:0 Führung in die Halbzeitpause. Doch in der zweiten Halbzeit kamen unsere Jungs immer wieder vors Tor. Ihren Einsatz konnten sie in der 35. Minute mit einem Elfmeter belohnen. Anschließend zeigten die Inninger ihre Stärken und konnten das Ergebnis mit 5:1 verdeutlichen.

Die Saison beenden wir mit dem 6. Platz, doch es gibt nicht genügend Zeit um traurig zu sein, denn wir haben noch viel Arbeit vor uns. Zudem beginnt nun die Hallensaison, die wir gut meistern wollen.

Das war zudem das letzte Spiel für unseren Cheftrainer Andi, dieser möchte sich nun zurückziehen, um sich voll auf sein Studium konzentrieren zu können. Andi, wir danken dir für deine Unterstützung in der Hinrunde und wünschen dir viel Erfolg bei deiner Diplomarbeit.

Natalie und Julia

1.  TSV Leitershofen III (25)
2.  FSV Inningen III (21)
3.  DJK West III (16)
4.  MBB SG Augsburg III (9)
5.  SV Hammerschmiede III (5)
6.  FC Hochzoll III (5)

4:4!!! Umkämpftes Unentschieden der E3-Junioren gegen den Tabellenersten

Der FC Hochzoll hat in einem spannenden Spiel einen verdienten Punkt gegen den TSV Leitershofen errungen. Die Partie war durch zahlreiche Torschüsse und schöne Spielzüge auf beiden Seiten gekennzeichnet. Die E3-Junioren gingen mit einer 2-0 Führung in die Halbzeitpause, doch die Gäste haben sich nicht aufgegeben und konnten die Partie sogar noch zu einem 3:4 drehen. Die hochzoller Jungs schafften es verdienterweise den Ausgleich zu erzielen. Damit endete das Match gerecht mit 4:4.