Tolles Hallenwochende

Beim Wintercup des unseres Vereins gab es nur Gewinner. Alle Mannschaften des FC Hochzoll durften in nagelneuen Trikots auflaufen, die es sicher nicht von der Stange zu kaufen gibt. Sie dankten es mit starken Leistungen und guten Platzierungen. So wurde die G-Jugend Fünfter. Die F2-Jugend konnte das Turnier ungeschlagen gewinnen. Die F1-Jugend konnte in ihrer Altersgruppe einen starken 5. Platz erspielen. Im E-Jugend Turnier überraschten die Minimalisten der E2. Mit nur zwei Toren konnten sie das Finale erreichen, wo sie aber gegen den amtierenden Stadtmeister in der Halle aus der Firnhaberau unterlegen waren. Somit erreichten sie als junger Jahrgang im Konzert der “Alten” einen beachtlichen zweiten Platz. Die E1 komplettierte das Gesamtergebnis des Turniers am Vormittag mit einen starken 3. Platz. Das E3 Turnier war auch wieder stark besetzt, aber dennoch konnte unsere E3 einen starken 5. Platz erreichen. Am kommenden Samstag schließt die D-Jugend den FC Hochzoll Wintercup mit ihrem Turnier ab. Aber nicht nur auf, sondern auch neben dem Spielfeld wurden Höchstleistungen geboten. Die Vorbereitungen liefen schon Wochen vorher. Tolle Banner und Fahnen sollten die Halle und das Turniergelände schmücken, Spielpläne mussten immer wieder aktualisiert werden, und bis alle Steine aus dem Weg geräumt waren, mussten viele Telefonate geführt und mit verschiedensten Stellen verhandelt werden. Aber die Mosaiksteinchen fügten sich Stück für Stück zusammen und an den ausschließlich positiven Rückmeldungen der teilnehmenden Mannschaften lässt sich mit Sicherheit sagen, dass wir ein tolles Gesamtbild abgegeben und ein richtig gutes Turnier organisiert und gespielt haben. Ohne die vielen Helfer und den Unterstützern wäre dies aber sicher so nicht machbar gewesen. An dieser Stelle vielen Dank an alle Helfer, Verkäufer, Sponsoren, Unterstützer, Schiedsrichter, Kuchenbäcker, Aufräumer, Besenschwinger, Hallensprecher, DJ´s, und an alle anderen die zum Gelingen beigetragen haben.

Winter Cup beim FC Hochzoll

Am 27.  und 28. Januar findet der Wintercup des FC Hochzoll statt. Von der G-Jugend bis zur E1 wird um Tore gerungen. Am Samstag startet die G-Jugend, danach spielen die F2 und die F1. Am Sonntag spielen zunächst die E1-Mannschaften, dann die E2-Gruppe. Spielbeginn ist jeweils um 9.00 Uhr in der Turnhalle der Berufsschule VI in der Haunstetter Straße. Ende ist am Samstag um 19.00 Uhr und am Sonntag gegen 17.00 Uhr. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Zuschauer sind herzlich willkommen. Auf geht’s.

Jahresabschlussfeier 2017 beim FC Hochzoll

Foto: (Aufgenommen von Andrea Schmuttermair-Siering) vorne von links nach rechts: Jasmin Schnürle, Sebastian Strehle, Willi Reisser, Georg Schütz hinten: Roland Siering (auf dem Bild fehlt Seher Yilmaz)

Am 16. Dezember fand im Vereinsheim des FC Hochzoll wieder die traditionelle Jahresabschlussfeier des Vereins statt. In seiner Begrüßungsansprache hieß der erste Vorsitzende Roland Siering insbesondere die beiden Ehrenvorsitzenden Sebastian Strehle und Siegfried Gerlinger, sowie den ehemaligen Sportreferenten der Stadt Augsburg, Herrn Willi Reisser, beim FC Hochzoll willkommen. Siering bedankte sich in seiner kurzen Ansprache bei allen Mitgliedern und Freunden, die sich tatkräftig und ehrenamtlich das ganze Jahr über für den Verein engagieren. Nach einem gemeinsamen Abendessen, das aus der Vereinskasse gesponsert wurde, las der diesjährige Nikolaus Erich Siering aus seinem goldenen Buch vor und berichtete, wie sich die einzelnen Mannschaften im abgelaufenen Jahr denn so präsentiert hatten. Einige Spieler und Spielerinnen der aktiven Mannschaften führten ein Quiz durch, bei dem vereinsinternes Wissen gefragt war. Die abschließende Tombola bescherte den Gästen schöne Gewinne. Vertreter der Mannschaften nutzten die Feier, um sich bei ihren Trainern, Betreuern wie auch den Platzwarten für die im abgelaufenen Jahr geleistete Arbeit zu bedanken. Für 40 Jahre Vereinstreue wurde Willi Reisser mit der Vereinsehrennadel in Gold ausgezeichnet. Die silberne Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft beim FC Hochzoll erhielt Georg Schütz. Seher Yilmaz aus der Frauenmannschaft wurde mit einer Urkunde für 150 Fußballspiele in den Farben des Vereins geehrt. 250 Spiele hat in diesem Jahr Jasmin Schnürle erreicht und wurde ebenfalls mit einer Urkunde ausgezeichnet. Markus Mundigl, der bisherige Trainer der ersten Herrenmannschaft, der zur Winterpause sein Amt abgibt und als Coach zur U15 des TSV Haunstetten wechselt ergriff abschließend noch das Wort und bedankte sich bei allen Verantwortlichen und bei der Mannschaft für die gute Zusammenarbeit. Er werde seinem Heimatverein trotzdem auch in Zukunft verbunden bleiben. Seinem Nachfolger, Serkan Secgin, der den FC Hochzoll bereits als aktiver Spieler kennengelernt hat, wünschte er viel Glück und eine erfolgreiche Rückrunde 2018.

Serkan Secgin übernimmt ab der Rückrunde in Hochzoll

Der 38-jährige Serkan Secgin übernimmt ab Dezember beim FC Hochzoll das Amt des Spielertrainers. Secgin soll den derzeit schwächelnden B-Klassisten wieder auf die Erfolgsspur zurückführen und beerbt damit Markus Mundigl, der die Mannschaft noch bis zur Winterpause betreut.

Secgin spielte im Seniorenbereich u. a. für den TSV Gersthofen und den Türkspor Augsburg in der Bezirksoberliga.

In Hochzoll kennt sich Serkan Secgin bereits bestens aus, da er 2010 – 2014 bereits Spielertrainer beim FC Hochzoll war. Mit Secgin hat der Vorstadtclub seinen absoluten Wunschtrainer gefunden. Der Verein verspricht sich von ihm, dass er die junge Mannschaft auf dem Platz führt und kontinuierlich weiterentwickelt. Der Dank der Hochzoller gilt auch dem SV Reinhartshausen, der dem Trainer keine Steine zu einem Wechsel in der Winterpause in den Weg legte.

König-Cup Hallenturnier G-Jugend

Am 25.11 hatte unsere G1 ihr erstes Hallenturnier in Königsbrunn. Unsere Mannschaft freute sich sehr, endlich wieder ein Turnier spielen zu dürfen. Mit viel Mühe und Schweiß haben wir uns schließlich den 6. Platz von 10 Mannschaften gesichert.

Gratulation an den Turniersieger: SV Hammerschmiede

Am 26.11 hatte dann unsere G2 ihr Hallenturnier in Königsbrunn. Die Aufregung war groß, da es für fast alle das erste Turnier war.

Auch die G2 hat sich sehr angestrengt und die Freude war groß, als wir den 6. Platz von acht Mannschaften erreicht haben. Unsere Kleinen haben gestrahlt und ihren Pokal stolz mit nach Hause getragen. Gratulation an den Turniersieger: DJK Göggingen

Wir sind sehr stolz auf unsere Fußballer!