Spartak Augsburg – FCH 2:1

Bei über 30 Grad Hitze fand das letzte Vorbereitungsspiel statt. Zu Gast bei Spartak Augsburg auf dem Sportgelände von TSG Augsburg in der Schillstraße. Um 11 Uhr ging’s unter dem Trainer Martin Brunschweiger, da Serkan Secgin im verdienten Urlaub ist (an dieser Stelle: schönen Urlaub!) los.

Beim ausgeglichenen Spiel und mehreren vergebenen Großchancen mussten wir uns 2:1 geschlagen geben. Trainer setzte insgesamt 16 Spieler ein, somit durfte fast jeder sich für die Liga bewerben.
Dem Gegner wünschen wir eine erfolgreiche Saison in der A-Klasse und würden uns über eine Gelegenheit zur Revanche freuen.